Pages Menu
Categories Menu

Afrika, ein Paradies der Schildkröten

In Afrika gibt es weltweit mit die schönsten Schildkröten. Besonders die Küstenregionen Südafrikas sind reich bewohnt. Hier findet man zum Beispiel die Chersina angulata, eine afrikanische Schnabelbrustschildkröte die in Südafrika und Namibia ihre Heimat hat. Es handelt sich um eine sehr beliebte Schildkröte, da sie heute die einzige ist die noch der Gattung „Chersina“ zugeordnet wird. Optisch ist sie eine der schönsten Schildkröten weltweit. Mindestens genau so schön aber mehr als doppelt so groß, ist die Pantherschildkröte. Die viertgrößte Landschildkröte der Welt und eine besonders in Deutschland unter Züchtern und Haltern sehr beliebte Art.

Schildkröten aus dem Urlaub mitnehmen

Pantherschildkröte im Diaz-Museumskomplex, Mossel Bay

Pantherschildkröte im Diaz-Museumskomplex, Mossel Bay

Urlauber wissen, dass man Schildkröten nicht mit über die Grenze nehmen darf. Der Import der meisten Schildkrötenarten ist verboten und bedarf einer ausdrücklichen Genehmigung. Strafen sind aber nicht das einzige Problem. Man kennt die Schildkröten nicht näher und viele Tiere haben Salmonellen und andere Bakterien in sich. Der Import mit der langen Reise bedeutet viel Stress. Schildkröten reagieren äußerst empfindlich auf Stress und können sterben.

Letztlich fehlt es den neuen Haltern auch an Erfahrungen mit dem Tier und speziell mit der Gattung. Importiert man eine kleine Pantherschildkröte – die zugegeben wirklich sehr, sehr schön sind – weiß man noch gar nicht was in Zukunft vor einem steht. Die Tiere erreichen eine Panzerlänge von über 50 Zentimeter und ein Gewicht bis 30 Kilogramm. In Gefangenschaft oft sogar bis 50 Kilo. Sie halten keine Winterstarre und brauchen das gesamte Jahr über einen beheizten Raum (mind. 10qm) der dauerhaft auf eine Umgebungstemperatur von 30 °C beheizt wird. UV-Lampen und Wärmestrahler sind weitere Investitionen die immer wieder anfallen. Tierarztbesuche und die dafür anfallenden Kosten. Darüber wie viele Jahrzehnte eine Schildkröte überlebt, sollte man auch vorher nachdenken. Viele Schildkröten werden über 100 Jahre alt. Auf die Ernährung reagieren Schildkröten sehr empfindlich und Salat oder Obst sind mit Sicherheit immer die falsche Wahl!

Schildkröten müssen im Urlaub bleiben. Ein jeder Urlauber kann sich Zuhause die gleiche Art an Schildkröten kaufen. Beim Züchter wird man fachlich und gut beraten. Aufklärung ist hier von größter Bedeutung. Die Tiere von Züchtern haben bereits ärztliche Untersuchungen erlebt und sind fit. Der Züchter bleibt stets ein kompetenter Ansprechpartner und hilft.

Das Internet ist schon gut gefüllt an Informationen über nahezu alle heute noch existierenden Landschildkröten. Dort kann man sich auch über Pantherschildkröten informieren (http://www.schildkroete.net/pantherschildkroete/). Onlineshops bieten spannende Literatur wie beispielsweise das Buch „Fester Panzer, weiches Herz“ (Thorsten Geier) oder „Panther- und Spornschildkröte“ von Holger Vetter.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.